produkt1.jpg (8371 Byte) Was gestern noch gut war, ist heute überholt. Neue Techniken zeigen neue Wege auf, die logisch und verblüffend einfach sind und dennoch mehr Leistung zur Folge haben.
Mit dem Naturkautschuk-
Gummiboden-Estrich wird ein neuer Trend als Vorbild für Bodenbeläge deutlich. Im Gegensatz zu bisher verwendeten Belägen ist der Gummi-
boden-Estrich ein individuell nutzbares Material, das weder lose verlegt oder geklebt wird, sondern sich aus einer flüssigen Beschaffenheit nach wenigen Tagen fest mit dem Unterboden verbindet.
produkt2.jpg (5577 Byte)
lucke.gif (832 Byte)
Damit sind Maßstäbe gesetzt, die der Zeit ein gutes Stück vorraus sind:
  • überdurchschnittliche Möglichkeiten, hygienische Ansprüche zu erfüllen
  • verminderte Verletzungsgefahren wegen fugenloser Bodenhaftung
  • optimierte Trittsicherheit durch standfeste Oberflächenstruktur
  • therapeutische Eigenschaften durch relative hohe Elastizität

Aber auch in puncto Individualität schlägt der Naturkautschuk-Gummiboden-Estrich ein neues Kapitel auf. Unterschiedliche Maße, z.B. bei Rundungen oder Ecken sind materialverlustfrei zu beschichten. Flächen, die hohen Belastungen ausgesetzt sind, wie z.B. in Deckstationen, können mit angepaßten Belagstärken übergangslos ausgestattet werden. Flächige oder auch figürliche Farbbeschichtungen runden die Vielseitigkeit ab.

Die Undurchlässigkeit des verlegten Materials ist insbesondere in Wasserschutzgebieten ein umweltschützender Beitrag mit hohem Stellenwert.